Aktuelles

Praxisablauf während der Corona-Pandemie

 

Aufgrund der geltenden Beschränkungen in den Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg bis wahrscheinlich 20. April 2020, werde ich in dieser Zeit keine Routinezahnbehandlungen durchführen.

 

Ich halte mich dabei auch an die Empfehlungen der Bundestierärztekammer, Routinebehandlungen auf andere Zeitpunkte zu verschieben.

 

Neue Termine für eine Routinezahnbehandlung werden erst wieder ab 20.04.2020 vergeben.

 

Sollte es in diesem Zeitraum zu pferdezahnmedizinischen Notfällen kommen, wie z.B. ein Pferd frißt plötzlich nicht mehr. Helfe ich Ihnen gerne, unter Einhaltung aller Regeln und dem nötigen Mindestabstand.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

 

Bleiben Sie gesund!

 

Mittwoch, der 01.04.2020

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierärztliche Praxis Ruopp